Navigation überspringen

Sprache

Sie haben bereits während Ihres Asylverfahrens die Möglichkeit zur Aus- und Weiterbildung. Sprache ist dabei eine der wesentlichsten Grundlagen, um in unserer Gesellschaft und Arbeitswelt anzukommen. Die Stadt Wien unterstützt Sie dabei, Deutsch zu lernen. Seit 2017 gibt es zusätzlich 10.000 Deutschkursplätze und damit ein großes Angebot an Deutschkursen für Asylwerber und Asylwerberinnen in Wien.

 

An wen muss ich mich wenden, damit ich einen Deutschkurs besuchen kann?

Wenn Sie Asylwerber oder Asylwerberin sind, müssen Sie sich für die Vermittlung in einen passenden Deutschkurs an die Wiener Bildungsdrehscheibe wenden. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten: Wenn Sie in einer betreuten Unterkunft wohnen, werden Sie über Ihren Betreuer/Ihre Betreuerin in Ihrer Unterkunft an die Wiener Bildungsdrehscheibe vermittelt. Wenn Sie privat wohnen, wenden Sie sich bitte an die Servicestelle der Grundversorgung Wien. Die Servicestelle vermittelt Sie an die Wiener Bildungsdrehscheibe weiter.

Wenn Sie Asylberechtigte oder Asylberechtigter sind, wenden Sie sich bitte an das Arbeitsmarktservice bzw. den Österreichischen Integrationsfonds.

Eine Übersicht über Sprachcafes oder Konversationsrunden finden Sie hier: https://www.wienxtra.at/jugendinfo/infos-von-a-z/deutsch-sprechen-sprachcafes/

Eine Übersicht über kostenlose oder günstige Deutschkurse für Jugendliche oder junge Erwachsene finden Sie hier: https://www.wienxtra.at/jugendinfo/infos-von-a-z/deutsch-lernen-kostenlos-und-guenstig/

Für Jugendliche im Alter von 15 bis 25 Jahren bietet der Verein „the Connection“ kostenlose Deutschkurse an: https://www.theconnection.at/kurse

Wie läuft der Termin in der Wiener Bildungsdrehscheibe ab?

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Wiener Bildungsdrehscheibe unterstützen Sie dabei, den für Sie passenden Deutschkurs zu finden. Dabei wird besonders auf Ihre Stärken, Fähigkeiten und persönlichen Ziele geachtet. Die Beratung ist individuell und findet in mehreren Sprachen statt.

Bekomme ich auch bei anderen Bildungsmaßnahmen Unterstützung?

Das Angebot der Wiener Bildungsdrehscheibe umfasst Alphabetisierung, Basisbildung und Deutschkurse der Niveaus A1, A2, B1. Die Wiener Bildungsdrehscheibe unterstützt Sie daher nicht nur durch die Vermittlung in Alphabetisierungs- und Deutschkurse,  sondern auch durch die Vermittlung zu Basisbildungsangeboten oder zu anderen Bildungsangeboten - etwa zur Absolvierung des Pflichtschulabschlusses, zum Besuch einer weiterführenden Schule oder einer Hochschule.

Allgemeine Informationen zum Thema Bildung finden Sie HIER.

   

Wie erreiche ich die Wiener Bildungsdrehscheibe?

Wiener Bildungsdrehscheibe

Graumanngasse 7, Stiege B, 5. Stock, 1150 Wien
Tel.: 05 05 379 – 70600
E-Mail: bildungsdrehscheibe@awz-wien.at
https://www.awz-wien.at/p/die-wiener-bildungsdrehscheibe

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag bis Freitag 8:30 – 15:30 Uhr