News

Sie möchten regelmäßig Informationen rund um Integrationsarbeit in Wien erhalten und Neuigkeiten aus dem Projekt CORE erfahren? Dann melden Sie sich für unseren deutschsprachigen Newsletter an:

Unsere „Erklärung zum Datenschutz“ finden Sie hier

Selbstverständlich können Sie den Newsletter jederzeit wieder abmelden.

 

Präsentation OECD-Studie zur Integrationspolitik europäischer Städte

Am 14. November 2018 wird im Rahmen des Projekts CORE unter dem Titel „Wo Integration gelingt – Wiens Integrationspolitik im internationalen Vergleich“ zur Diskussion mit nationalen und internationalen ExpertInnen an die WU-Wien geladen.

Was leisten Städte für die Integration von MigrantInnen? Welche wirtschafts- und  arbeitsmarktpolitischen Auswirkungen hat Migration? Wo gelingt Integration besonders gut? Wie ist Wiens Integrations- und Diversitätspolitik im internationalen Kontext zu bewerten?

Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt einer Veranstaltung am 14. November an der Wirtschaftsuniversität Wien, bei der die beiden OECD-Expertinnen Claire Charbit, Head of Unit Territorial Dialogues and Migration, und Anna Piccinni, Policy Analyst, erstmals in Wien die Kernergebnisse ihres Forschungsprojektes “Working Together for Local Integration of Migrants and Refugees” präsentieren. Im Rahmen des Forschungsprojektes analysierte die OECD Integrationspolitiken und Integrationsmaßnahmen zehn europäischer Städte.

Nach einer Begrüßung durch Edeltraud Hanappi-Egger, Rektorin der WU Wien, und Integrationsstadtrat Jürgen Czernohorszky sowie der Präsentation der Studienergebnisse wird Claire Charbit gemeinsam mit den Wiener ExpertInnen Petra Draxl (AMS Wien), Judith Kohlenberger (WU Wien), Herbert Langthaler (Asylkoordination Österreich), Christian Friesl (Industriellenvereinigung), Gernot Mitter (Arbeiterkammer Wien) und einem Vertreter der EU-Kommission die Ergebnisse und Fragen rund um das Thema Integrationspolitik diskutieren.

Moderation: Melisa Erkurt

Zeit & Ort
Mittwoch, 14. November 2018, 17:30 – 20:00 Uhr
WU Wien, Welthandelsplatz 1, Gebäude TC, Hörsaal # 0.04 (EG rechts), 1020 Wien

Anmeldungen zur Veranstaltung bitte bis 8.11. unter projekt-core@fsw.at

HIER geht es zum Programm.