Offenlegung gemäß § 25 Mediengesetz

Medieninhaber & Herausgeber
Fonds Soziales Wien
Projekt CORE
Pfeiffergasse 4/Stiege D/2. Stock   
1150 Wien
Tel.: 05 05 379-66034
E-Mail: projekt-core@fsw.at
Internet: www.refugees.wien

UID: ATU61770024

Geschäftsführerin des Fonds Soziales Wien:
DSA Anita Bauer

Stellvertretende GeschäftsführerInnen:
Mag. Christian Hennefeind, Mag.a Brigitte Prisching, Susanne Winkler M.A., Ing. Michael Rosenberg

Hinweis: Diese Offenlegung gilt für die Website www.refugees.wien sowie für den CORE-Newsletter.

Für den Inhalt verantwortlich
Fonds Soziales Wien
Projekt CORE

Offenlegung nach § 25 Abs. 4 Mediengesetz (Blattlinie)
Die Website www.refugees.wien ist ein Informations- und Serviceportal für geflüchtete Menschen in Wien.

Technische Umsetzung
Digital Ideas

Haftungsausschluss
Die hier angebotenen Inhalte dienen der allgemeinen Information. Für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Verfügbarkeit der gebotenen Informationen/Services übernehmen wir keine Gewährleistung/Haftung. Insbesondere können keinerlei Rechtsansprüche, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen und Services ergeben, begründet werden.

Verweise und Links zu anderen Internetangeboten, wurden sorgfältig ausgewählt. Deren Inhalt, Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Verfügbarkeit liegt aber nicht in unserem Einflussbereich und wir übernehmen hierfür keine Gewährleistung/Haftung.

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit und ohne Vorankündigung hier angebotene Informationen/Services zu ändern, ergänzen, löschen oder den Internetauftritt gänzlich oder vorübergehend einzustellen.

Wir bemühen uns, Probleme beim Abruf der Informationen/Services aufgrund von Störungen oder Inkompatibilitäten so gering wie möglich zu halten. Es ist allerdings nicht ausgeschlossen, dass Daten und Angaben auf unserer Website nicht oder fehlerhaft angezeigt werden. Wir übernehmen keine Haftung, dass unser Dienst nicht unterbrochen oder anderweitig durch Störungen beeinträchtigt wird.

Barrierefreiheit
Angestrebte Konformitätsstufe: AA
W3C-WAI Zugänglichkeitsrichtlinien für Webinhalte Stufe Doppel-A 1.0

www.refugees.wien wird laufend auf Barrierefreiheit nach den Zugänglichkeitsrichtlinien des WWW-Konsortiums, Stufe Doppel-A, überprüft. Das Konzept zur Sicherstellung der Zugänglichkeit auf www.refugees.wien wurde in Zusammenarbeit mit der Firma Digital Ideas erstellt. Wir bemühen uns, für unsere Website die bestmögliche Zugänglichkeit für alle Gruppen von BenutzerInnen zu ermöglichen. Falls sie Hinweise oder Anregungen hinsichtlich der Zugänglichkeit unserer Seiten haben, schreiben sie uns bitte ein E-Mail: projekt-core@fsw.at.

Bildnachweis
Alle Bilder sind, wo nicht explizit anders angegeben, Eigentum des Fonds Soziales Wien / Projekt CORE.

Urheberrecht
Der gesamte Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Informationen, Texte, Bilder oder Grafiken dieser Website dürfen ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung weder im Ganzen noch in Teilen vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizensiert oder veröffentlicht werden.

Erklärung zur Datenerhebung
Wir verwenden zur Analyse und Optimierung unserer Webseite ein Webanalytik-Programm, welches folgende Daten sammelt:

  • IP-Adresse, die durch Verkürzen anonymisiert wird
  • Art des Betriebssystems
  • Art des Browsers und der Version
  • Gerätetyp (Computer, Handy), Marke, Modell und Bildschirmauflösung
  • auf der Webseite besuchte Seiten
  • Spracheinstellung des Browsers
  • Land und Region der BesucherInnen
  • Zeitpunkte der Seitenaufrufe
  • Art der HTML-Anfragen
  • vom Browser unterstützte Techniken und Formate (z. B. Cookies, Java, Flash, PDF, WindowsMedia, QuickTime, Realplayer, Director, SilverLight, Google Gears)
  • Anzahl der unterschiedlichen BesucherInnen unserer Webseite (erfasst durch Cookies)
  • die vor dem Besuch unserer Webseite zuletzt besuchte Seite, sofern sie der Internetbrowser übermittelt
  • Zur Messung der Nutzung der Webfont (Internetschriftart) wird bei jedem Seitenaufruf  auch der Hersteller/Vertrieb der Schrift informiert, auf welcher Website-URL mit welcher IP-Adresse des Besuchers und dessen Browser-Angaben die Schrift aufgerufen wurde

Diese Daten werden nicht verwendet, um BesucherInnen der Webseite persönlich zu identifizieren. Auf den Cookies werden keine userbezogenen Daten gespeichert. Die Cookies werden verwendet, um die Einstellungen zur Barrierefreiheit zu speichern (Gültigkeit 1 Jahr), und BesucherInnen innerhalb eines Besuchs wiederzuerkennen (Gültigkeit bis zum Beenden des Browsers). Im Falle eines Logins: automatischer Login, wenn BenutzerInnen beim Login "Angemeldet bleiben" auswählen (Gültigkeit 2 Wochen).

Möglichkeiten des Widerspruchs

Wenn Sie der anonymisierten Datenerfassung nicht zustimmen wollen, können Sie folgende Einstellungen vornehmen:

1. In Ihrem Browser können Sie die Einstellung "Do-Not-Track" / "Nicht folgen" auswählen. Diese Einstellung bewirkt, dass unser Statistik-Server keine, auch keine anonymisierten Daten Ihrer Webseiten-Besuche speichert. Das funktioniert aber nur, so lange Sie dasselbe Gerät und denselben Browser verwenden. Bei Wechsel des Geräts oder Browsers gehen die Einstellungen verloren und müssen erneut vorgenommen werden. (Diese Einstellung gilt immer nur für das jeweilige Gerät und den jeweiligen Browser, auf denen diese Einstellung vorgenommen wurde.)

2. Aktivieren Sie die Funktion "opt-out". Wenn Sie im folgenden "Iframe" das Kontrollkästchen anklicken, wird die Datenerfassung gestoppt. Sie können diese auch wieder durch Entfernen des Häkchens aktivieren. Damit wir erkennen, dass Sie diese Einstellung gewählt haben, müssen wir ein Cookie in Ihrem Browser speichern. Sollten Sie dieses Cookie löschen oder einen anderen Computer/Browser verwenden, müssen Sie das Kontrollkästchen erneut durch Anklicken aktivieren, falls Sie nicht wollen, dass Daten erfasst werden.

Erklärung zum Datenschutz

Es werden alle Anstrengungen unternommen, die sichere Erfassung, Übermittlung und Speicherung personenbezogener Daten entsprechend zu gewährleisten. Ihre personenbezogenen Daten werden weder dazu verwendet, Ihnen unerwünschte Nachrichten oder Informationen zuzusenden, noch werden solche Daten ohne Ihre Zustimmung an Dritte außerhalb des FSW offengelegt oder verkauft.

Der Fonds Soziales Wien (FSW) verarbeitet die folgenden von Ihnen bereit gestellten personenbezogenen Daten:

  • Daten zu Ihrer Person (wie insbesondere Name, E-Mail)

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt lediglich zu folgenden Zwecken:

  • Zusendung des Newsletters
  • Abwicklung der Nutzung von Räumlichkeiten des Projektes CORE

Die Verarbeitung Ihrer Daten beruht auf der nachfolgenden Rechtsgrundlage:

  • Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen)

Ihre personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, als dies von uns für nötig erachtet wird, um die genannten Zwecke zu erreichen und wie dies nach anwendbarem Recht zulässig ist. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten jedenfalls solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung von Daten, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch sowie Datenübertragbarkeit können Sie unter https://www.fsw.at/kontaktformular geltend machen.

Zusätzlich steht Ihnen die Beschwerdemöglichkeit bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Datenschutzbehörde) offen.

Kontaktdaten der zuständigen Datenschutzbeauftragten:

Maga Brigitte Prisching
Fonds Soziales Wien
Stabsstelle Recht
Guglgasse 7-9, 1030 Wien

datenschutz@fsw.at