News

Would you like to receive information about integration work in Vienna and news from the CORE project on a regular basis? Then please register for our newsletter (in German language only):

You will find our data privacy policy here

You can of course unregister for the newsletter at any time.

 

Musik verbindet - Gemeinschaftskonzert am "Langen Tag der Flucht"

In einer Zeit, in der die Gesellschaft immer bunter wird und sich verschiedene Kulturen, Sprachen und Religionen vermischen, ist Musik vielmehr als ein schöner Zeitvertreib. Musik unterscheidet nicht zwischen Religion, Sprache und Herkunft und verbindet so die Menschen, egal, woher sie kommen, egal, welche Sprache sie sprechen und egal, woran sie glauben.

Die Projekte „CORE - Integration im Zentrum“ und „Open Piano for Refugees“ organisieren am „Langen Tag der Flucht“ ein Konzert mit geflüchteten und einheimischen MusikerInnen. An diesem Abend soll ein Raum für Begegnung geschaffen werden, um nicht nur die musikalischen Klänge zu genießen, sondern vor allem auch, um sich inspirieren zu lassen und sich mit anderen Menschen und Kulturen auseinanderzusetzen.

Frei nach dem Motto „Alle dürfen zuhören“ ist der Eintritt kostenlos.

Wir freuen uns auf einen inspirierenden Abend und bitten um Anmeldung unter www.langertagderflucht.at!

Zeit & Ort
Freitag, 27. September 2019 um 19:30 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr)
KLAVIERGALERIE
Kaiserstraße 10, 1070 Wien

Open Piano for Refugees erhielt im Zuge des Projekts CORE einen Zuschuss. Das Projekt CORE wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen der Urban Innovative Actions Initiative kofinanziert.